Herzlich willkommen

Schön, dass Sie die Seiten unserer Kirchengemeinde gefunden haben!

Seit 1556 besteht in Freinsheim eine evangelische Gemeinde. Heute gehören über 2500 Menschen zu unserer Gemeinde. Unsere Schwestergemeinde ist die Prot. Kirchengemeinde Dackenheim. Wir sind regional dem Prot. Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt zugeordnet, unsere Landeskirche ist die Evangelische Kirche der Pfalz. Wir feiern jede Woche Gottesdienst.

Schwerpunkte unserer Gemeindearbeit sind die Kirchenmusik sowie Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, aber auch Angebote für Frauen und ältere Menschen.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu feiern und zu leben!

Herzliche Grüße
Pfarrer Martin Christoph Palm

News

Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt

Online-Angebote von Gemeinden im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt

Vielfältige Online-Angebote sind in den Kirchengemeinden im Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt in den letzten Tagen entstanden. Virtuelle Gottesdienste, Podcasts, Andachten und auch Andachten und Predigten zum Herunterladen gibt es auf den Seiten...

mehr lesen

Aus der Landeskirche

„Die Lieferketten müssen neu gestaltet werden“

Kirchenpräsident Schad und Bischof Wiesemann haben in einem Brief an drei Bundesministerien den Schutz der Menschenrechte gefordert. >mehr lesen

Gott achtet jedes einzelne Menschenleben wert

Zusammen mit dem Duo Steuerwald hat Kirchenpräsident Schad in Edenkoben und Zweibrücken eine musikalische Andacht zum Erscheinungsfest gefeiert. >mehr lesen

#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst

Die Evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer beteiligen sich zusammen mit der Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz an der ökumenischen Jahreskampagne #beziehungsweise, die jüdisches und christliches Leben und Anlässe mit Monatsbotschaften in Beziehung setzt. >mehr lesen

Ökumenisches Gebet täglich um 19.30 Uhr

Täglich um 19.30 Uhr läuten die Glocken zum ökumenischen Gebet, an dem die Gemeinden in der Pfälzischen Landeskirche sowie im Bistum Speyer teilnehmen.

Sie können ganz einfach daran teilnehmen:

  • Um 19.30 Uhr eine Kerze ins Fenster stellen

  • Ein freies Gebet, in dem Sie Gott alles sagen, was Ihnen auf dem Herzen liegt

  • Ein Vaterunser, während die Glocken läuten

Einen Gebetsvorschlag von Kirchenpräsident Schad und Bischof Wiesemann finden Sie hier:

Gebetsvorschlag zum Ökumenischen Gebet

Nach oben

Losung

Losung für Dienstag, 19. Januar 2021
Der HERR hat mich gesandt, zu trösten alle Trauernden.
Jesaja 61,1.2

Selig sind, die da Leid tragen; denn sie sollen getröstet werden.
Matthäus 5,4

© Evangelische Brüder-Unität

01.01.2021

Ein frohes und gesegnetes Neues Jahr 2021!

Bild: Sieger Köder, "Engel tragen dich" - Stiftung Kunst und Bibel, Ellwangen

Christus spricht: "Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist". Lukas 6,36

Wir wünschen auch auf diesem Wege allen unseren Gemeindegliedern ein frohes und gesegnetes Neues Jahr!

Bleiben Sie behütet und gesund!

Ihr Pfarrer Martin Palm
mit allen Presbyterinnen und Presbytern

Nach oben

29.11.2020

Unser Neues Team - Ergebnisse der Wahlen zum Presbyterium am 29.11.2020

Liebe Mitglieder der Prot. Kirchengemeinde Freinsheim!

Mit einer Wahlbeteiligung von 39,2 Prozent haben die Freinsheimer am am 29.11.2020 ihr neues Presbyterium gewählt, das die Kirchengemeinde Freinsheim für die nächsten sechs Jahre gemeinsam mit dem Pfarrer leiten wird.

17 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich zur Wahl gestellt und werden unserer Kirchengemeinde ein neues Gesicht geben.

Dem Presbyterium gehören an:

Fred Krebs
Karoline Kohl
Heike Wagner
Martina Simon
Ralf Hentschel
Dr. Andreas Herbold
Claudia Nachbauer
Susanne Risch

sowie im erweiterten Presbyterium:

Edeltraud Krauß
Azadeh Kadkhoda Zadeh
Jörg Krämer
Marion Butter-Lämmermann
Jasmin Stammer
Claudia Sand-Stockmann
Bernhard Würtenberger
Eva Wiemer-Ruetz
Alice Große

Herzlichen Dank allen, die sich an der Wahl  beteiligt haben!

Herzliche Grüße

Ihr Pfarrer Martin Palm

PS: Den Flyer mit den Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier: Kandidatenflyer Freinsheim

Nach oben

Gottesdienste in Freinsheim, Dackenheim

Wir feiern Gottesdienste - aber noch immer ganz anders als gewohnt

Wir feiern Gottesdienst und verstehen das nicht als Privilleg sondern als Auftrag, Menschen Mut zuzusprechen und Hoffnung.

Selbstverständlich halten wir die geltenen Corona-Regeln ein, zu denen unter anderem Maskenpflicht beim Betreten der Kirche (am Platz kann die Maske abgelegt werden) gehören, Hände-Desinfektion, Aufzeichnung von Namen uvm.

Mindestabstand, begrenzter Platz, Dokumentation, Maskenpflicht...

In unseren Kirchen in Dackenheim und Freinsheim ist der Platz durch den vorgeschriebenen Mindestabstand (150cm) der Menschen zueinander begrenzt: in Dackenheim können 18 Personen und in Freinsheim 50 Personen gemeinsam Gottesdienst feiern.

Sollten mehr Menschen als erlaubt zugleich in die Kirche kommen wollen, bemühen wir uns, zeitnah einen weiteren Gottesdienst anzubieten.

In Dackenheim Anmeldung erforderlich

Bitte beachten Sie, dass in Dackenheim (und nur dort) aufgrund des geringen Platzes eine telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich ist: Birgit Breuer (Tel. 06353 939030) oder per E-Mail: Gottesdienst.Dackenheim@nospamevkirchepfalz.de. Bitte haben Sie Verständnis, dass in Dackenheim neben angemeldeten Gottesdienstbesuchern nur dann weitere Personen teilnehmen können, wenn noch Plätze verfügbar sind.

Herzliche Grüße, bleiben Sie behütet! 

Ihr Pfr. Martin Palm

Nach oben

10.05.2020

Aussetzung der Gruppen- und Veranstaltungen

Liebe Gemeindeglieder und Freunde unserer Kirchengemeinde,

Wir möchten als Kirchengemeinde unseren Beitrag leisten, damit die Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus verlangsamt wird. Insbesondere möchten wir Menschen schützen, für die eine Infektion mit besonderen Risiken verbunden wäre.

Alle Menschen, weltweit, müssen derzeit ihre Kontakte so weit wie möglich einschränken.

Derzeit keine Gruppenangebote - Gottesdienste sind mit Einschränkungen erlaubt!
Sämtliche Gruppen und Veranstaltungen der Kirchengemeinde sind aufgrund der aktuellen SARS-CoV-2-Infektionswelle bis auf Weiteres ausgesetzt.
Dies betrifft Proben der Kirchenchöre, der Kinder- und Jugendchöre, der Posaunenchöre, des Gospelchors, des Frauenfrühstücks, Diakonievereins (einschließlich Turngruppe), Veranstaltungen der Gruppe 58plus, Kinder- und Kirchenkino sowie die Pfadfinder und die Kreativgruppe.

Wir informieren Sie, wenn unsere Angebote aufgrund einer veränderten Beurteilung der Lage wieder aufgenommen werden können.

Gottesdienste - analog und digital
Gerade in Zeiten der Sorge sind das gemeinsame Gebet, das Hören auf Gottes Wort und die Bitte um seinen Schutz und Segen für uns wichtig und stärkend. Der Gottesdienst ist für uns der Ort, an dem Menschen Gott begegnen können, wo Gott uns seinen Zuspruch zukommen lässt.

Wir sind froh, dass dies seit dem 3. Mai 2020 wieder ist möglich - wenn auch mit erheblichen Einschränkungen (siehe oben).

Auch weiterhin bieten wir Andachten, Gottesdienste, Predigten online an.
Besuchen Sie hierzu unsere Internetseite "Andachten"!

Unsere Presbyterien und die ehrenamtlichen Gruppen arbeiten an Ideen, wie wir so bald wie möglich unsere Netzwerke und alle Möglichkeiten nutzen, um auf ansteckungsfreien Wegen für die Menschen sein können, die uns anvertraut sind.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Ihr Pfarrer Martin Palm

Nach oben

Die Kirchengemeinde mit ihrem Internet-Einkauf unterstützen

Über das Projekt "Bildungsspender" nehmen wir teil am so genannten "Charity Shopping", bei dem Sie mit Ihrem Einkauf in vielen Shops ohne Mehrkosten eine Spende an uns auslösen:


Danke für Ihre Hilfe!

Termine

Keine Ergebnisse vorhanden.

08.11.2018, Prot. Kirchengemeinde Dackenheim

Jugendchor Dackenheim Probe