Freinsheim ist seit 774 urkundlich erwähnt. Im Mittelalter erhielt es erstmals Stadtrechte. 1471 wurde es Sitz eines Unteramtes. 1689 wurde die Stadt durch französische Truppen fast vollständig zerstört. 1706 bis 1743 war Freinsheim Oberamt. 1786 hatte die Stadt 1200 Einwohner.

Die Series Pastorum der reformierten Pfarrer beginnt mit 1689 (Handbuch Landeskirche, 1967) bzw. ab 1572 (Georg Biundo, s.u.). Die genaue Gründung der Pfarrei ist nicht bekannt.

Die Series Pastorum der lutherischen Pfarrer beginnt 1715.

Zu der reformierten Pfarrei gehörten frühzeitig die reformierten Bewohner Dackenheims. Ihren jetzigen Bestand und Umfang erhielt die Pfarrei 1818. Die Lutherische Pfarrei wurde aufgehoben, die lutherische, bisher zu Großkarlbach gehörende Tochtergemeinde Dackenheim wurde aus ihrem seitherigen Verbund genommen und als vereinigte Filialgemeinde der Pfarrei Freinsheim zugeteilt.

Quellen: Handbuch der Pfälzischen Landeskirche, Speyer 1967; Georg Biundo, Pfälzisches Pfarrer- und Schulmeisterbuch, Kaiserslautern 1930

Series Pastorum in Freinsheim seit 1572 - Reformierte Prediger

1572-1577     
Nikolaus Meynarts von Belsdyk
oder Nikolaus Meinhardus Bleskidius
1586-1613Felix Caulerius
1613-1614Wilhelm Cellarius
1614ffAnton Achenbach
vor 1650Johannes Greffius
1681-1689Johann Heinrich Reitz
1689-1691Helfrich Wilhelm Wagner
1698-1704Johann Heinrich Kuhhaupt
1707-1728Johann Adam Schäffer
1729-1759Philipp Balthasar Lepique
1759-1783Christian Daniel Lepique
1784-1788? Geiger
1788-1792
oder bis 1821?
Daniel Lebachelle
(1821 Inspektor und Dekan im Dekanat Neustadt)
Ab 1818: Kirchenunion
1821-1866Johann Georg Bickes
1867-1892Friedrich Rothhaas
1893-1905Johannes Weppler
1906-?Ludwig Theisinger
1934-1949Ludwig Sauerbrunn
1949-1959Kurt Fippinger
1959-1973Helmut Peschel
1974-1995Rudolf Walter
1995-2007Manfred Bächler
seit 2007Martin Christoph Palm

 

Lutherische Pfarrer in Freinsheim

bis 1715Lucius
1715-1745            Johann Kaspar Müntz
1745-1757Philipp Friedmann Hartmann
1757-1762Johann Jakob Schäffer
1762-1764Johann Konstantin Molter
1764-1774Georg Friedrich Winter
1774-1790Ferdinand Ludwig Löhr
1793-1804
1807?
Carl von der Heyden
1807-1814Johann Wilhelm Michaelis