07.05.2019

Der Posaunenchor Freinsheim

Posaunenchorprobe
Jungbläserausbildung
Posaunenchorprobe
Posaunenchorprobe
Posaunenchorprobe

Der Posaunenchor Freinsheim besteht aus ca. 26 aktiven und einigen passiven Bläserinnen und Bläsern. Gemeinsam mit unserem musikalischen und organisatorischen Leiter legen wir besonderen Wert auf Präzision und einen homogenen Chorklang. Wir wollen uns technisch und musikalisch weiter entwickeln, unser Repertoire breit fächern und den Spaß an der Musik in den Gottesdiensten und im Umfeld der Kirchen nicht zu kurz kommen lassen.

Unter dem Motto: "Wir machen Musik in der Kirche" verrichten wir unseren Dienst ehrenamtlich und generationenübergreifend. Wir proben regelmäßig dienstags von 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr im Gemeindesaal der Protestantischen Kirchengemeinde.

Unser Repertoire reicht von originaler Bläsermusik aus Barock und Renaissance über Choralbearbeitungen und arrangierter Bläsermusik aus allen Epochen bis hin zu Jazz- und Gospel -Arrangements für Bläser. Dabei streben wir eine möglichst authentische Stilistik an und stellen für Gottesdienste und Konzertprogramme eine abwechslungsreiche Mischung für uns und die Zuhörer zusammen. Diese Vielfalt macht einen Großteil des Reizes an der Musik in einem Posaunenchor aus.

Wer Lust hat, im Posaunenchor mitzublasen, ist herzlich eingeladen!
Um ein Blechblasinstrument zu erlernen ist es fast nie "zu spät". So können neben Kindern auch Erwachsene gerne als "große Jungbläser" einsteigen und dann zum aktiven Chor dazu kommen. Die Jungbläsergruppe trifft sich wöchentlich dienstags von 18:30 - 19:30 Uhr im protestantischen Gemeindehaus und wird von Roland Uhly und Jörg Krämer betreut.

Wir sind ein Posaunenchor unter dem Dach des Landesverbandes Evangelischer Posaunenchöre in der Pfalz, einem Landesverband der Posaunenarbeit der Evangelischen Posaunendienste in Deutschland (EpiD). Auf den Homepages im Internet www.posaunenarbeitpfalz.de - www.epid.de) heißt es unter anderem: "Wir sind ein wichtiger Bereich evangelischer Kirchenmusik. In Deutschland gibt es knapp 7.000 Posaunenchöre. Sie sind in 31 landes- und freikirchlichen Posaunenverbänden organisiert, die sich zum EPiD e.V. zusammengeschlossen haben, insgesamt über 100.000 Bläserinnen und Bläser mit Posaunen, Trompeten, Hörnern und Tuben. Sie blasen zur Ehre Gottes und zur Freude vieler Menschen nicht nur in Kirchen und Gemeindehäusern, sondern auch in sozialen Einrichtungen, auf Straßen und Plätzen, und an vielen Orten mehr." Nadine Eichhorn

Termine

Termine 2019

Datum Uhrzeit Beschreibung
15.01.201919:30Erste Probe im neuen Jahr
12.01.201909:30Literaturblasen mit LPW Christian Syperek
24.03.201910:15Gottesdienst, Kirche Freinsheim
28.03.201919:001. Bezirksprobe, Weisenheim am Berg
01.04.201919:002. Bezirksprobe, Frankenthal
06.04.201915:00Generalprobe Bezirkskonzert, Wachenheim
07.04.201910:00Konfirmation, Kirche Dackenheim
07.04.201918:00Bezirkskonzert, Wachenheim
21.04.201907:00Auferstehungsfeier, Friedhof Freinsheim
21.04.201910:15Ostergottesdienst, Kirche Freinsheim
19.05.201910:00Konfirmation, Martinskirche Grünstadt
30.05.201910:15Gottesdienst Christi Himmelfahrt, Kirche Freinsheim
10.06.201911:00Pfingstgottesdienst, Gemeindehaus Freinsheim

Vorgestellt - Unser Chorleiter Jörg Krämer

Jörg Krämer ist seit September 2013 der Posaunenchorleiter des Posaunenchors Freinsheim. Das Presbyterium Freinsheim wählte den 1975 geborenen Jugend- und Heimerzieher und systemischen Familienberater zum neuen Leiter.

Seit 1988 ist Jörg Krämer Posaunist in Posaunenchören, BigBands und Orchestern. Gelernt hat er von Beginn an im Posaunenchor Hambach-Winzingen unter der Leitung von Landesposaunenwart Traugott Baur in Neustadt/Weinstraße. Über die Teilnahme als Jungbläser und später dann als Mitarbeiter bei zahlreichen Bläserlehrgängen, entstand eine langjährige Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen im Landesverband der Posaunenchöre in der Pfalz. Die daraus erwachsenen Kontakte und Freundschaften zu den vielen Bläserinnen und Bläsern aus den Posaunenchören im Verband und darüber hinaus, sind ihm sehr wichtig . Auch die komplette kirchenmusikalische Ausbildung durchlief Jörg Krämer über den Landesverband bis zur C - Prüfung. Er leitete zuletzt den Dekanatsposaunenchor Grünstadt seit dessen Gründung 1998.

Jörg Krämer über seine Arbeit als Chorleiter: "In einem solch kleinen Posaunenverband, wie es der pfälzische ist, muss man einfach zusammenhalten, zusammenarbeiten und im Sinne des Verbandes denken. Und wenn man sich kennt und gegenseitig unterstützt wird das Wir-Gefühl umso mehr gestärkt.

Musik über Generationsgrenzen, für die eigene Gemeinde und darüber hinaus… und das zum Lob und zur Ehre Gottes! Dafür lohnt es sich, gemeinsam Zeit, Energie und Engagement einzusetzen und wunderbare Zeiten mit den Bläserinnen und Bläsern zu verbringen." Nadine Eichhorn

Historie

Der erste Auftritt des Chores erfolgte anlässlich der Konfirmation (Foto) des Schülerjahrgangs 1949/50 im Jahre 1964.

2013, September: Der Posaunenchor der Protestantischen Kirchengemeinde Freinsheim spielt unter seinem neuen Leiter Jörg Krämer und in erweiterter Besetzung. Der erweiterte Chor ist entstanden, nachdem die Bläser des ehemaligen Dekanatsposaunenchores Grünstadt, der 15 Jahre lang bestand, sich dem Posaunenchor Freinsheim angeschlossen haben.

2007, August: Neugründung des Chores durch Pfarrer Martin Palm und Karsten Berger, der den Chor bis 2013 leitet.
Stadtanzeiger Bad Dürkheim / 6. Sept. 2007 [pdf]
Rheinpfalz Nr.214 / 14. Sept. 2007 [pdf]

1978, Juni: Neugründung des Posaunenchores am 7. Juni, Chorleiter Eddi Klein erster Auftritt am 2. Weihnachtsfeiertag

1963: Gegründet wurde der Freinsheimer PC auf Initiative unseres Pfarrers Peschel im Jahre 1963.
Die Chormitglieder holte man aus der Fanfarenabteilung des Freinsheimer Spielmannszuges, aus dem Weinstraßenorchester sowie aus interessierten Freinsheimer Mitbürgern. Der Dirigent kam aus dem Grünstadter Posaunenchor.