Die Prot. Kirche Freinsheim wird saniert

Die Prot. Kirche Freinsheim wurde von vielen Freiwilligen vorbereitet für die Sanierungsarbeiten

Unsere historisch und kunstgeschichtlich einzigartige, spirituell lebendige Kirche liegt uns sehr am Herzen. Seit vielen Jahren schon wurden regelmäßig daran kleinere und größere Renovierungsarbeiten durchgeführt. In den letzten Jahren haben wir einen barrierefreien Zugang gebaut, die akustische Anlage erneuert sowie die Fenster reparieren lassen sowie kleinere und größere Reparaturarbeiten in Eigenleistung gemacht.

Nun beschäftigt uns ein Problem, das wir nicht ohne Hilfe bewältigen können: Unsere Orgel neigt sich seit Jahren von der Wand weg. Der Grund ist, dass die Emporenkonstruktion offenbar das Gewicht des Rückpositivs nicht mehr zuverlässig trägt. Weniger Millimeter haben ausgereicht, um die gesamte Orgel schon in 8 Grad Neigung zu bringen.

Die Empore muss saniert werden und dies starten wir ab Ostern 2018. Leider hat jedoch das eine regelrechte Kettenreaktion von Maßnahmen mit sich gebracht. Wird die Orgel wieder aufgebaut, muss dies nach den heute geltenden elektrischen Vorgaben geschehen. Deshalb müssen wir einige Maßnahmen vorziehen, die wir erst später hätten durchführen lassen, wenn etwa die Gelder für eine Innenrenovierung angespart worden wären.

Ab Ostern 2018 werden wir folgende Maßnahmen durchführen:

Erste Renovierungsphase - ab Ostern 2018

  • Statische Absicherung der Orgelempore, dazu

- Einrüstung der Orgelempore
- Kompletter Abbau der Orgel ab KW20
- Ausreinigung der Orgel mit Reparatur technischer Mängel
- Einbau eines weiteren Registers im Hauptwerk (Trompete 8')

  • Sanierung der Empore mit Hilfe Stahlträgern
  • Sanierung der veralteten Elektrik
  • Installation einer energieeffizienten Beleuchtung
  • Veränderung des Heizungskonzeptes (eine Komplettsanierung ist derzeit nicht finanzierbar)
  • Wiederaufbau der Orgel

Weitere Projekte für die kommenden Jahre:

  • Neueindeckung des Daches über dem Chor
  • Innenrenovierung (Erneuerung des Anstrichs unter Erhalt des Farbkonzeptes, Sanierung von Rissen)
  • Ggf. neue Heizung

Alle diese Maßnahmen können wir nicht aus eigener Kraft finanzieren. Ihre Spende ist uns deshalb herzlich willkommen: Sparkasse Rhein-Haardt

IBAN DE26 5465 1240 0000 0000 42; Stichwort: Kirche und Orgel Freinsheim.

 

Spenden können Sie uns auch online zukommen lassen über unsere Spendenpartner bildungsspender sowie betterplace.

Zur Unterstützung unserer Kirchen- und Orgelsanierung haben wir ein Video über die Kirche machen lassen, das Sie sich gerne anschauen können:

Das Video können Sie über unsere Spendenpartner bei betterplace.org ansehen:

https://www.betterplace.org/de/projects/56929-frischzellenkur-fur-kirche-und-orgel-der-prot-kirche-freinsheim

oder auch direkt über YouTube:
Zum Video "Prot. Kirche Freinsheim - ein überraschende Juwel" bei YouTube


Spenden für unsere Kirchengemeinde

"Frischzellenkur" für Kirche und Orgel

Wir wollen ab April 2018 die Technik unserer Kirche und der Orgel überholen. Notwendig wurde diese Renovierung, weil unsere Orgelempore das Gewicht der Orgel nicht mehr zuverlässig trägt. Die Maßnahme wird eine große Herausforderung und wir bitten um Ihre Unterstützung.

Über das Projekt "Bildungsspender" nehmen wir teil am so genannten "Charity Shopping", bei dem Sie mit Ihrem Einkauf in vielen Shops ohne Mehrkosten eine Spende an uns auslösen (siehe die Box weiter untern).

Eine direkte Online-Spendenmöglichkeit haben wir eingerichtet über das Portal "betterworld.de", die gegen eine geringe Gebühr Ihre Spende direkt an uns weiterleiten wird.

Ohne Abzüge können Sie natürlich jederzeit über die Bankverbindung der Kirchengemeinde für unsere Projekte spenden.

Unser großes Projekt können wir ohne Ihre Hilfe nicht alleine "stemmen", daher bedanken wir uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung! 

Mitmachen bei uns

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht!

Die Kirchengemeinde Freinsheim lebt von den Menschen, die bei uns mitmachen und uns unterstützen. Neben unseren Chören und Musikgruppen arbeiten wir eng zusammen mit dem Diakonieverein Freinsheim-Dackenheim sowie der Äthiopienhilfe Freinsheim.

Weiterhin unterhalten wir Kooperationen in der Flüchtlingsarbeit in Freinsheim und Umgebung, vor allem mit dem Verein "Hilfe Freinsheim". Derzeit finden fünfmal wöchentlich in unserem Gemeindehaus Sprachkurse für Flüchtlinge statt.

Einmal monatlich laden wir freitags ab 15.30 Uhr zum "Cafe Miteinander" in unser Gemeindehaus ein. Währenddessen findet im Hof eine rege Tauschbörse statt sowie eine kleine "ambulante" Fahrradreparaturwerkstatt.

Regelmäßig bildet die Kirchengemeinde jugendliche Mitarbeiter aus, die dann bei Jugendprojekten oder in der Konfirmandenarbeit mithelfen.

Dies alles kommt hinzu zu der reichen kirchenmusikalischen Arbeit in Kinderchören, Kirchenchor, Gospelchor und Posaunenchor, bei den Pfadfindern, im Kinderkino sowie der gottesdienstlichen Arbeit der Kirchengemeinde, dem Besuchskreis, dem Redaktionskreis und dem Austrägerkreis unseres Gemeindemagazins "Senfkorn" und den Besucherführungen in unserer Kirche.

Hierbei brauchen wir Unterstützung! Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie bei uns mitmachen möchten.

Mit Kirchensteuermitteln alleine können wir diese umfangreiche Arbeit nicht "stemmen". Wir sind froh, dass uns Menschen ehrenamtlich und durch Spenden unterstützen.

Spenden - direkt oder durch "Charity Shopping"

Gerne können auch Sie die Arbeit der Kirchengemeinde mit einer Spende unterstützen. Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Rhein-Haardt

IBAN: DE 2654 6512 4000 0000 0042
BIC: MALADE51DKH

Sie können die Kirchengemeinde auch bei ihren aktuellen Fundraising-Projekten unterstützten.

Derzeit sammeln wir, um 2018 die Renovierung unserer Kirche und der Orgel durchführen zu können. Die Orgel neigt sich nach 30 Jahren langsam aber stetig von der Wand weg und unsere Empore muss stabilisiert werden.

Wir nutzen Charity-Shopping

Sie können dieses Projekt unterstützen, indem Sie bei Ihren Internet-Einkäufen zuvor bei "Bildungsspender" oder bei "Gooding", zwei Charity-Shopping-Portalen, mit denen wir zusammenarbeiten, vorbeischauen. Das kostet Sie keinen Cent. Wie das geht, erklären wir hier:

https://www.bildungsspender.de/evkirche-freinsheim/spendenprojekt

https://www.gooding.de/prot-kirchengemeinde-freinsheim-46464

"Frischzellenkur" für Kirche und Orgel

Wir wollen ab April 2018 die Technik unserer Kirche und der Orgel überholen. Notwendig wurde diese Renovierung, weil unsere Orgelempore das Gewicht der Orgel nicht mehr zuverlässig trägt. Die Maßnahme wird eine große Herausforderung und wir bitten um Ihre Unterstützung.

Über das Projekt "Bildungsspender" nehmen wir teil am so genannten "Charity Shopping", bei dem Sie mit Ihrem Einkauf in vielen Shops ohne Mehrkosten eine Spende an uns auslösen:


Danke für Ihre Unterstützung!